Reden


Hallo, Du stehst in meiner Tür.
Es ist sonst niemand hier, ausser Dir und mir.
Komm doch erstmal rein, der Rest geht von allein.
In Zimmer 483.

Hier drinnen, ist niemals richtig Tag.
Das Licht kommt aus der Minibar.
Und morgens wirds hier auch nicht hell,
Wilkommen im Hotel.

Wir wollen nur reden,
Und jetzt liegst du hier.
Und ich liege daneben, Reden, Reden.

Komm her, wir werden nicht gestört.
Das hab ich schon geklärt, Don’t Disturb.
Egal, wo wir morgen sind.
Die Welt ist jetzt hier drinnen, leg Dich wieder hin.

Ich hör Dir zu, seh Dein Gesicht.
Deine Lippen, öffnen sich.
Red langsam, bitte nicht zu schnell.
Wilkommen im Hotel.

Wir wollten nur reden,
Und jetzt liegst du hier
Und ich lieg daneben, Reden, Reden
Reden

Vor der Tür Alarm, die ganze Welt ruft an.
Alle zerren an mir, Ich will mit keiner ausser Dir
Reden, Reden
Wir wollen nur reden,
Und jetzt liegst du hier
Und ich lieg daneben, Reden, Reden
Wir wollten nur reden,
Und jetzt liegst du hier
Und ich lieg daneben, Reden, Reden
Reden, Reden

Acerca de Tokio Hotel Guatemala

Just a another big fan of Tokio Hotel. I'm from Guatemala City and I'm 20 years old! Open to any friendship! a friend you can trust! De GUATE!!! tengo 20 años!! y Tokio Hotel no son nada mas mi banda favorita.. son mi vida!!! asi que todos estan invitados!!! ARRIBA TOKIO HOTEL!!! TOKIO HOTEL FÜR IMMER!
Esta entrada fue publicada en Lyrics y etiquetada , , . Guarda el enlace permanente.

Responder

Introduce tus datos o haz clic en un icono para iniciar sesión:

Logo de WordPress.com

Estás comentando usando tu cuenta de WordPress.com. Cerrar sesión / Cambiar )

Imagen de Twitter

Estás comentando usando tu cuenta de Twitter. Cerrar sesión / Cambiar )

Foto de Facebook

Estás comentando usando tu cuenta de Facebook. Cerrar sesión / Cambiar )

Google+ photo

Estás comentando usando tu cuenta de Google+. Cerrar sesión / Cambiar )

Conectando a %s